Josef Mikl 1929 - 2008

Ein Gemälde von Josef Mikl ziert den VfGH


Das „Großer Kopf mit Rot“ (1985–86) betitelte Ölbild wurde anlässlich des 90. Geburtstages des bedeutenden österreichischen Künstlers Josef Mikl im VfGH angebracht.


„Dieses Bild gibt Raum“ betonte die Witwe des Künstlers Brigitte Bruckner-Mikl im Rahmen der Anbringung des Gemäldes an der Stirnseite der Feststiege des Verfassungsgerichtshofes. VfGH-Vizepräsident Christoph Grabenwarter dankte Brigitte Bruckner-Mikl, selbst anerkannte Künstlerin, für die „das Entree des VfGH nunmehr sehr positiv prägende und schätzenswerte Leihgabe“.

 

weiter ...

Hommage an die informelle Malerei, Galerie am Lindenplatz, Vaduz

Hollegha | Mikl | Prachensky | Rainer

 

 

Eröffnung: 6. September, 19 Uhr

Ausstellungsdauer: bis 25. Oktober 2019

 

Galerie am Lindenplatz

Vaduz, Liechtenstein

weiter ...

Klassische Moderne und Zeitgenössische Kunst, Galerie Welz, Salzburg

 

Ausstellungsdauer: 20. Juli - 7. September 2019

 

Galerie Welz

1. Stock

Salzburg

Der Zukunft herzlichst gewidmet, Kunst aus Vergangenheit und Gegenwart in der Sammlung Liaunig, Museum Liaunig, Neuhaus / Suha

 

Eröffnung: 27. April 2019

Ausstellungsdauer: 28. April - 31. Oktober 2019

 

Museum Liaunig

Neuhaus / Suha

weiter ...

Kunst-Kontroversen, Neue Galerie Graz

Kunst-Kontroversen
Steirische Positionen 1945-1967


15.06.2018-06.01.2020

Eröffnung: 14.06.2018, 19 Uhr
 

Großer Redoutensaal, Sitzungssaal des Parlamentes, 2018

 

Der von Josef Mikl mit einem 404 m² großen Deckenbild und 22 Wandbildern (1994-1997) ausgestatteten Großen Redoutensaal wird in den kommenden Jahren als Sitzungssaal des Parlamentes genutzt.

Aufgrund der Anordnung der Sitze wurden Wandbilder in den Teesalon gehängt.

weiter ...

Großer Redoutensaal, 1994 - 1997

 

Mehr Infos in der Rubrik AUFTRAGSARBEITEN Großer Redoutensaal

weiter ...